Politik modern und interessant unterrichten

politik-modern-und-interessant-unterrichten

Politik betrifft uns alle, sodass es daher auch äußerst wichtig ist, den Unterricht so zu gestalten, dass bei den Schülern ein Interesse geweckt wird.

Lehrer, die ihren Politikunterricht ansprechend gestalten möchten, haben es nicht immer leicht. Die Politikverdrossenheit fängt bereits in den Schulen an, sodass schon hier immer weniger Schüler Interesse daran haben, sich politisch bilden zu lassen. Fakt ist jedoch, dass die Schüler auch diesen Unterrichtsstoff lernen müssen, wollen sie im Fach Politik gute Noten schreiben.

Gymnasiasten beschäftigen sich mit aktuellen politischen Themen

Politisches Wissen gehört zu einer guten Allgemeinbildung dazu und sollte deshalb keineswegs weniger Beachtung finden, als andere Unterrichtsfächer. Das Vermitteln von politischen Themen dient grundsätzlich nicht nur dazu, die Noten konstant zu halten, sondern bestenfalls soll hierdurch auch eine Sensibilisierung für alles rund um dieses Metier geschaffen werden. Das ist häufig allerdings schwer und erfordert vom zuständigen Lehrer ein hohes Maß an Einsatz.

Unterrichtsmaterial für den Politikunterricht

Unterrichtsmaterial für die Vorbereitung der einzelnen Unterrichtsstunden gibt es in großer Menge, sodass jeder Lehrer und Pädagoge stets geeignetes Material finden kann. Oft reicht es aus, im Internet zu schauen, denn wer in einer der gängigen Suchmaschinen die Begriffe „Politik - aktuelle Unterrichtsmaterialien“ eingibt, erhält meist mit nur wenigen Klicks entsprechende Vorschläge unterbreitet.

Lehrer, die Schüler des Gymnasiums unterrichten, sind aufgrund des Lehrplans dazu angehalten, ihren Schülern auch tagesaktuelle politische Themen nahezubringen. Schon in der Sekundarstufe ist es daher angeraten, den Unterricht sowohl fundiert als auch aktuell zu gestalten, damit die Schüler immer informiert sind, was im In- und Ausland politisch gerade passiert.


Geschrieben von Felix

Das könnte Sie auch interessieren: